Es gibt zwei gute Gründe, am Samstag, 30. November, bei der Ofterdinger Mauritiuskirche vorbeizuschauen: Der Weihnachtsmarkt lädt zum Bummeln, Schlemmen und Reden ein. Und in der Ortsbücherei am Kirchplatz gibt es an diesem Tag erstmals Karten für das Adventskonzert der Mauritiuskonzert am dritten Advent, 15. Dezember, 17 Uhr, zu kaufen!

Der Chor führt in diesem  Jahr  unter der Leitung von Lennart Faustmann  Felix Mendelssohn-Bartholdys 42. Psalm »Wie der Hirsch schreit« auf, eine Kirchenkomposition für Soli, gemischten Chor und Orchester.

Zum anspruchsvollen Konzertprogramm der Mauritiuskantorei gehören außerdem die Weihnachtskantaten „Vom Himmel hoch“ aus dem Jahr 1831 über das gleichnamige  von Martin Luther. Auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen können sich die Zuhörerinnen und Zuhörer  auch  bei Josef Gabriel Rheinbergers „Der Stern von Bethlehem“, eine Weihnachtskantate für Chor, Soli und Orchester, deren Uraufführung 1892 in der Dresdner Kreuzkirche stattfand.

Neben der Mauritiuskantorei wirken an dem festlichen Adventskonzert die Instrumentalisten der arcademia sinfonica Balingen und die Solisten Ulrike Härter und Stephan Storck.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR-Bank Ofterdingen (ab 2. Dezember) und in der Ortsbücherei am Kirchplatz während des  Ofterdinger Weihnachtsmarkts.